Was kann ich selber tun, um nachhaltig mobil zu sein?
Mobilität allgemein: Online-Mobilitätstest
Fuss- und Veloverkehr
Öffentlicher Verkehr
Motorisierter Individualverkehr
Weitere Angebote
Freizeitangebote im Quartier
Weitere Informationen zum Thema Mobilität in der Stadt Zürich

Nachhaltige Mobilität in der FGZ

Die FGZ hat eine nachhaltige Entwicklung zum Ziel. Dazu gehört auch eine nachhaltige Mobilität im Friesenberg. Nachhaltige Mobilität eröffnet neue Möglichkeiten für attraktive Aussenräume und führt zu einer höheren Lebensqualität im Quartier. Wie nachhaltig die Mobilität im Quartier ist, hängt auch von den Quartierbewohner/innen ab.

Nachhaltige Mobilität als Ziel der FGZ

Bereits das Bauleitbild 2004 und die Sieben Leitlinien 2011 bekennen sich zur Nachhaltigkeit und zur nachhaltigen Mobilität. Mit den Mobilitätsgrundsätzen FGZ hat die FGZ 2014 diese Ausrichtung verfeinert und konkrete Zielsetzungen definiert. Die FGZ bevorzugt und unterstützt die nachhaltigen Mobilitätsformen, nämlich den öffentlichen Verkehr (öV) sowie den Fuss- und Veloverkehr, und möchte zum Modellquartier für nachhaltige Mobilität werden. Damit stellt sich die FGZ hinter die Ziele der Stadt Zürich zur 2000-Watt-Gesellschaft und zur Strategie Stadtverkehr 2025.

Warum nachhaltige Mobilität?

Nachhaltige Mobilität verbraucht weniger Energie und entlastet die Umwelt und das Klima.
Durch die Nutzung des Fuss- und Veloverkehrs und des öffentlichen Verkehrs lassen sich Lärmbelastung und Luftschadstoffe verringern. Nachhaltige Mobilitätsformen beanspruchen weniger wertvolle Flächen, die dann dem Spazieren und Velofahren oder als attraktive Begegnungsorte im Quartier dienen können. Darüber hinaus hält die Fortbewegung zu Fuss oder mit dem Velo fit und gesund – und schont erst noch das Portemonnaie!

NachhaltigMobil – eine Arbeitsgruppe der FGZ-Aussenraumkommission

Analog zur Arbeitsgruppe AktionNaturReich, welche seit 1998 darauf hinarbeitet, die Gartengestaltung und Gartenpflege entsprechend den Vorstellungen der FGZ umzusetzen, ist es die Aufgabe der Arbeitsgruppe NachhaltigMobil, die Genossenschafterinnen und Genossenschafter hinsichtlich einer nachhaltigen Mobilität zu informieren, zu sensibilisieren, zu motivieren und mit entsprechenden Angeboten zu unterstützen. Die Arbeitsgruppe NachhaltigMobil ist direkt erreichbar über die Mailadresse nachhaltigmobil@fgzzh.ch.



Hier finden Sie nützliche Tipps und Links

Was kann ich selber tun, um nachhaltig mobil zu sein?

Die Arbeitsgruppe NachhaltigMobil der FGZ informiert regelmässig über Verkehrsfragen und macht Angebote für nachhaltige Mobilität. Neuigkeiten und Veranstaltungen finden Sie in der Rubrik „Neuigkeiten und Veranstaltungen“ am Ende der Seite.
Bewegen Sie sich von A nach B wenn immer möglich zu Fuss, mit dem Velo oder mit dem öffentlichen Verkehr. Ihre Einkäufe im Sihlcity können Sie sich mit Hilfe von Züriwerk direkt nach Hause liefern lassen. Sollten Sie einmal ein Auto brauchen, stehen im Quartier vier Mobility-Fahrzeuge zur Verfügung – werden Sie Mitglied bei Mobility, denn Auto teilen ist (fast immer) besser und günstiger als Auto besitzen!
Sollten Sie auf ein eigenes Auto angewiesen sein, lohnt es sich, ein möglichst effizientes Modell zu wählen.

 


Mobilität allgemein: Online-Mobilitätstest

       

Machen Sie mit beim Online-Mobilitätstest!

 

Mobilitätsdurchblick.ch
Testen Sie mit dem Mobilitätsdurchblick Ihre Mobilität hinsichtlich Zeitaufwand, Umwelt, Kosten, Gesundheit, Sicherheit und Komfort.


www.mobilitaetsdurchblick.ch

Fuss- und Veloverkehr

 

Fuss- und Veloroutenplaner der Stadt Zürich

Der Fuss- und Veloroutenplaner der Stadt Zürich zeigt Ihnen nicht nur die schnellsten, sondern auch die attraktivsten Routen durch die Stadt Zürich. Auch als kostenlose App «ZüriPlan» für unterwegs erhältlich.

 

Pumpstation Friesenberg
Gratis Frischluft für Ihr Velo an der Ecke Schweighofstrasse-Borrweg.
Weitere 36 Standorte in der Stadt Zürich.

 

Züri zFuess Spaziergänge
Entdecken Sie Spannendes in Zürich mit den verschiedenen

 

Öffentlicher Verkehr

 

Bus, Zug, Tram
In der FGZ geniessen wir das Privileg einer hervorragenden öV-Erschliessung.

Fahrpläne finden Sie hier:

 

Mobility
In der nächsten Umgebung gibt es vier, schweizweit 1395 Mobility-Standorte. Ein Jahresabo bei Mobility kostet 290 CHF – oder ein Kombiabo zum ermässigten Preis von 190 CHF. Die gefahrenen Kilometer und Stunden werden zusätzlich berechnet. Im Vergleich zum Privatauto können mit Mobility und öV durchschnittlich 4000 CHF pro Jahr gespart werden, denn Sie bezahlen nur, wenn Sie auch wirklich ein Auto benötigen.

Motorisierter Individualverkehr

 

Autokauf
Achten Sie bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeuges auf den Energieverbrauch. Informationen finden Sie in den folgenden Broschüren:

 

Energiesparendes Autofahren
Mit der richtigen Fahrtechnik lässt sich der Benzinverbrauch um 10 bis 15% verringern. Die entsprechende Fahrtechnik nennt sich Eco-Drive. Eco-Drive fahren ist einfach und macht Spass. An Messen, Ausstellungen und Veranstaltungen kann Eco-Drive in einem Fahrsimulator erlebt werden. Oder sie können bei Eco-Drive einen Fahrkurs besuchen.

 

Optimieren Sie den Energieverbrauch ihres Autos
Mit dem AutoEnergieCheck kann der Treibstoffverbrauch eines Fahrzeuges optimiert werden. Das spart durchschnittlich 20% Treibstoff ein.

 

Sharoo
Sharoo vernetzt Autobesitzer mit Menschen, die ein Auto zum Mieten suchen. Egal ob als Mieter oder Vermieter – sharoo ermöglicht ein einfaches und schnelles Sharing von Autos.

Weitere Angebote

 

Einkaufsangebote im Quartier
Die provisorische Coop-Filiale an der Arbentalstrasse 347 bietet Lebensmittel für den täglichen Bedarf. Nach Fertigstellung des ersten Teils des Quartierzentrums Friesenberg wird ein neuer Coop-Supermarkt mit erweitertem Angebot zur Verfügung stehen.

 

Die Westapotheke an der Schweighofstrasse 245 ermöglicht eine quartiernahe Versorgung mit Medikamenten.

 

Züriwerk Lieferservice
Der Züriwerk Lieferservice bringt Ihre Einkäufe vom Sihlcity und anderen Standorten zuverlässig und schnell zu Ihnen nach Hause. Die Lieferung kostet 8 bis 10 CHF. Für weitere 5 CHF können Sie gleich noch Ihr Recycling-Gut fachgerecht entsorgen lassen.

Freizeitangebote im Quartier

 

Manchmal braucht es keine weite Reise, um eine tolle Zeit verbringen zu können. Folgende Angebote finden Sie direkt bei uns im Quartier oder in unmittelbarer Nähe:

 

Weitere Informationen zu Freizeitangeboten finden Sie hier:

Weitere Informationen zum Thema Mobilität in der Stadt Zürich

Weitere Informationen zum Thema Mobilität in der Stadt Zürich finden Sie hier:

 
Familienheim-Genossenschaft Zürich, Schweighofstrasse 193, 8045 Zürich
Tel.: 044 456 15 00, Fax.: 044 456 15 15,
powered by onsite.cms